Spendenwanderung von Hessen nach Thüringen

Spendenwanderung von Hessen nach Thüringen

335 km zu Fuß...

Aufruf!
Unterstützt uns mit einer Spende pro gelaufenen km!

www.wandern-fuer-krebskranke-kinder.de

Etappe 14 von Frankenhain nach Hausen geschafft

WanderungPosted by Grit-A. Horst Mon, July 17, 2017 20:27:30
Heute bin ich kurz vor halb 8 morgens los. Vielen Dank nochmal an das Hotel zum Gisselgrund, super Zimmer, super Essen-das volle Verwöhnprogramm. Die Strecke ging erst einmal bergauf.


Als ich ein Foto in Komoot gemacht habe, ist plötzlich mein Handy abgestürzt und wollte auch nicht mehr angehen. Fluch und Seegen diese App. Mein Navi ist gut, aber wenn man detailliert schauen will, brauche ich mein Handy mit besagter App, welche ständig abstürzt. Für kurz orientieren ist sie prima, aber Fotos darf man keine machen. Dann legt sie nämlich das Handy lahm. Ohne Handy konnte ich nicht genau feststellen, wo die Tour lang verläuft. Also bin ich erst mal nach Schildern gelaufen. Das war ein kleiner Umweg. Es gab unterwegs Wiesen, Wald und Kühe ....

Aber wer weiß, vielleicht war die Route wieder nicht begehbar. Um Zeit zu sparen, bin ich dann von Liebenstein bis Dosdorf Strasse gelaufen. Das ging recht zügig etwa 1 3/4 Stunden. Weiter ging es dann auf einem Radweg bis Siegelbach. Dort habe ich erst einmal ein Dorfschwätzchen gehalten.




Danach ging es auf Trampelpfaden ziemlich aufwärts. Das war die anstrengendste Strecke. Mittlerweile kam auch mein Handy wieder zu sich, also schon kurz vor Liebenstein. Da war ich aber froh. Irgendwann war der Wald zu Ende. Dann ging es weiter über Wiesen und über die Autobahn. Dann war auch schon Hausen in Sicht. Ziel glücklich erreicht!
Ergänzung: In Hausen bekam ich statt des Bauwagens, in dem es sehr heiß war, ein Zimmer und hatte dort einen schönen Abend. Vielen Dank an den Naturerlebnishof!





  • Comments(2)//blog.wandern-fuer-krebskranke-kinder.de/#post38